willkommen

Nepal aktuell

K800 IMG 4504Neuigkeiten aus Nepal: Die Bilanz nach den letzten Nachbeben zeigt, dass es an unserer Partnerschule Jana Sudhar Secondary School zu reparierbaren Beschädigungen in der Bausubstanz gekommen ist und dass Regierung und Militär sich um die Sicherheit und Benutzbarkeit der Gebäude kümmern. Wir werden, wenn die Zeit es wieder erlaubt, die geplanten Erweiterungsmaßnahmen finanziell unterstützen. Nach Aussagen unseres Projektpartners in Kathmandu wird akut Hilfe in der Umgebung der Schule benötigt; dabei geht es in erster Linie um Notunterkünfte für Familien, deren Häuser zerstört wurden. Folglich werden wir die Erlöse unseres Spendenlaufs am 8. Juli 2015 zur Beschaffung von Wellblechen verwenden, mit denen man einfache Behausungen errichten und sie später auch beim Wiederaufbau verwenden kann. Die Zeit drängt, denn der Monsun setzt ein.  (zur Website und Spendenkonto unseres Nepal-Projekts)