willkommen

Was folgt?

Wie geht es weiter?

Mit dem direkten Einstieg in den Beruf

schule_weiterDer Abschluss der Wirtschaftsschule bietet die idealen Voraussetzungen für eine betriebliche Ausbildung nach dem dualen System.

Bei Wirtschaftsschülern besonders beliebt waren in der Vergangenheit folgende Berufe:

  • IT - Kaufmann/frau

  • Industriekaufmann/frau

  • Versicherungskaufmann/frau

  • Bankkaufmann/frau

  • Werbekaufmann/frau

  • Verwaltungsfachangestellte/r im mittleren Dienst

und natürlich viele mehr

Mit einer weiteren Schulausbildung

möglicher weiterer schulischer Werdegang:

  • Fachoberschule (FOS, 2 Jahre) Fachrichtung Wirtschaft und Sozialwesen
    -> Fachhochschule
  • Eintritt in die 10. Übergangsklasse oder die 11. Anschlussklasse des Gymnasiums
    -> Fachhochschule oder Universität
  • Berufsfachschule -> Berufsoberschule (BOS), 1 Jahr
    -> Fachhochschule, 2 Jahre -> Universität

Das fundierte kaufmännische Wissen aus der Wirtschaftsschule kann auch in unserem Haus in der Berufsfachschule für kaufmännische Assistenten/innen aufgestockt und in einer zweijährigen Ausbildung zu einem bundesweit anerkannten Berufsabschluss geführt werden.

Wir bieten natürlich für jeden Schüler eine individuelle Beratung für seinen weiteren Ausbildungsweg an.